Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Mindestteilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl beträgt, wenn nicht anders ausgewiesen, mindestens 25 Personen.

Wird die ausgewiesene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann das Projekt nicht durchgeführt werden. Es erfolgt die vollständige Rückzahlung des eingezahlten Teilnehmerbeitrages. Die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. unterbreiten nach

Möglichkeit ein Ersatzangebot.

 

2. Vertragsabschluß

Der Vertrag besteht aus dem Teilnahmeschein und der Buchungsbestätigung. Mit der Online- Buchung an die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. ist der/die

Vertragsnehmer/in des Kindes oder Jugendlichen an die im Formular gesendete Anmeldung gebunden.

Durch die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. oder des beauftragten Projektverantwortlichen wird die Buchung per Email bestätigt. Mit der Übersendung der Buchungsbestätigung und des Teilnehmerscheins der Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. ist der Vertrag zwischen den Naturfreunden OV Stecklenberg e.V. und dem unterzeichnenden Sorgeberechtigten /

gesetzlichen Vertreter des Kindes/des Jugendlichen zustande gekommen. Wird der Vertrag durch eine dritte Person für das Kind / den Jugendlichen abgeschlossen, ist die Vollmacht des Sorgeberechtigten/gesetzlichen Vertreter des Kindes/Jugendlichen für eine Reiseteilnahme dem Teilnahmeschein beizugeben.

Die im Teilnahmeschein an die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. erteilten Befugnisse in Hinsicht der zeitweiligen Übernahme der Aufsichtspflicht während der Betreuung durch die Naturfreunde sind Bestandteil des Vertrages.

 

3. Als vereinbart gelten dann:

 

3.1. Allgemeines

-der Zeitraum des Erholungs- und Ferienaufenthaltes

-die Anzahl der zur Verfügung stehenden Aufenthaltsplätze im Erholungszentrum

-die Vollverpflegung, Unterbringung und Übernachtung

-die Betreuung durch Mitarbeiter der Naturfreunde OV Stecklenberg e.V.

 

3.2. Die An- und Abreise

Erfolgt die An- und Abreise individuell oder sollten die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. an der Organisation von Fahrgemeinschaften mitgewirkt haben, ergeben sich daraus keine Haftungsansprüche gegenüber dem Verein.

Vertragsbestandteil sind bei der Anreise (ab 14.00 Uhr) , die zeitlich und örtlich bestimmte Übernahme des Kindes / Jugendlichen durch die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. und bei der Abreise (ab 10.00 Uhr) die zeitlich und örtlich bestimmte Übergabe des Kindes an den Sorgeberechtigten oder an eine durch diesen schriftlich bevollmächtigte Person (schriftliche Vollmacht vorlegen).

 

3.3. Teilnahmekosten

Mit der Übersendung der notwendigen Buchungsunterlagen für die Vertragsrealisierung wird der Teilnehmerbeitrag fällig. Er ist bis spätestens 4 Wochen nach Erhalt der Buchungsunterlagen zu zahlen. Vertragsabschlüsse innerhalb von 4 Wochen vor Beginn der Maßnahme verpflichten den/die Vertragsnehmer/in zur sofortigen Zahlung des gesamten Teilnahmebeitrages gegen Aushändigung der vollständigen Unterlagen.

Alle Zahlungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer, des Teilnahmezeitraumes, des Erholungszentrums, dem Namen des Teilnehmers auf das angegebene Geschäftskonto der Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. zu überweisen.

 

3.4. Stornogebühren

Bei Rücktritten von der Reiseveranstaltung entfallen keine Stornogebühren. Der überwiesenene

Teilnehmerbeitrag wird in voller Höhe erstattet.

 

3.5. Gegenseitige Haftung

Die gegenseitige Haftung ergibt sich aus den gesetzlichen Bestimmungen. Die Sorgeberechtigten des Teilnehmers erteilen im Teilnahmeschein die zum Vertrag gehörigen Genehmigungen / Befugnisse zur Übernahme der Aufsichtspflicht.

 

3.6. Verhaltensanforderungen

Die Naturfreunde OV Stecklenberg e.V. belehren die Teilnehmer/innen spätestens am Tag nach der Anreise über die Verhaltensanforderungen im Erholungszentrum.

Bei schwerwiegenden Verstößen des Teilnehmers/in gegen die Verhaltensanforderungen, die dessen Verbleiben im Erholungszentrum unzumutbar erscheinen lassen, sind die Naturfreunde berechtigt, den/die Teilnehmer/in von der weiteren Gestaltung auszuschließen und von den Sorgeberechtigten die unverzügliche Abholung des/der Teilnehmers/in zu verlangen. Eine Rückerstattung von Teilnehmerbeiträgen findet in diesem Fall nicht statt.

Kinder / Jugendliche, die sich für eine Gruppenbetreuung als ungeeignet erweisen, können

zurückgeschickt werden. Eine anteilige Erstattung des Teilnehmerpreises wird gewährt.

3.7. Absage des Ferienlagers

Die Durchführung des Ferienlagers steht im Vordergrund. Treten Gründe ein das Ferienlager nicht vertragsentsprechend durchführen zu können, werden Alternativen angeboten. Gezahlte Teilnehmerbeiträge werden eventuell in voller Höhe zurück erstattet.

 

4. Datenerfassung und Speicherung

Die Naturfreunde OV Stecklenberg speichern die Teilnehmerdaten auf elektronischen Datenträger nur für interne Zwecke und zur Information der Eltern über neue Ferienangebote. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

5. Haftungsausschluss

Die Naturfreunde OV Stecklenberg eV. können das Programm auf Grund der örtlichen Gegebenheiten, des Wetters oder höherer Gewalt ändern. Soweit möglich, wird ein gleichwertiges Ersatzprogramm angeboten.

Haftungsansprüche aus vorgenannten Gründen sind ausgeschlossen.

 

6. Abweichungen von diesem Vertrag müssen schriftlich fixiert werden.